Auszubildende besuchen den „Crash-Kurs NRW“

Polizisten, Feuerwehrleute, Notfallseelsorger, Notärzte, Verkehrsunfallopfer oder deren Angehörige erzählten, was sie erlebt haben, wie sie sich gefühlt haben und welche psychischen Belastungen durch einen Unfall entstehen können.

Ziel der Vortragsreihe ist es Fahranfänger für das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu sensibilisieren wie beispielsweise keine Benutzung des Handys während der Fahrt und das Fahren mit angepasster Geschwindigkeit.

Herr Barth berichtet von der Rückfahrt zu Lehrwerkstatt: „Es war totenstill im Auto.“

Auszubildende besuchen den „Crash-Kurs NRW“

Zurück zur Übersicht

13.11.2018

SIHK Bestenehrung 2018

SIHK Bestenehrung 2018 Die ABC Lehrwerkstatt freut sich berichten zu können, dass zwei ihrer Auszubildenden aus dem Abschlussjahrgang 2018 von der SIHK gesondert geehrt wurden. Kilian Schmitt (Mitte links) und Ivan Lugovoy (rechts) haben ihre Abschlussprüfung zum Maschinen- und Anlagenführer jeweils mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Auszug Pressetext…

Weiterlesen >>

24.10.2018

Ausbildungsmesse Ennepetal

Am 28.09.2018 fand bereits zum zehnten Mal die Ausbildungsmesse Ennepetal im Busdepot der VER statt. Dieses Mal hat die Lehrwerkstatt zwei Strandkörben aufgewartet, die in ihrem ersten Leben einmal Entsorungscontainer der AHE waren. Neben einem überarbeiteten Info-Stand waren wir selbstverständlich auch wieder mit unserem Grillstand präsent. Unsere Sitzgelegenheiten…

Weiterlesen >>