Der Beste Azubi 2018

Bereits zum elften Male wurde der Robert-Dicke-Preis an einen unserer Auszubildenden verliehen.

Frank Haberstroh, Geschäftsführer Altenloh, Brinck & Co., konnte in diesem Jahr bereits zum fünften Mal die Laudatio zur Verleihung abhalten und abermals betonen, wie wichtig uns engagierte und motivierte junge Mitarbeiter aus eigenem Hause sind.

Ausbildungsleiter Hans-Jürgen Barth erwähnte, wie schwer es war, in diesem Jahrgang den Besten zu ermitteln, da dieser Jahrgang insgesamt überdurchschnittlich gut war.

„Für einen mussten wir uns entscheiden“, sagte er und verkündete, dass es dieses Jahr Eugen Timoschewski geworden ist. Eugen begann 2014 seine Ausbildung als Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung in unserem Hause und war schnell als gewissenhafter, fleißiger Azubi bekannt.

Neben seinem stets einwandfreien Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Arbeitskollegen machte Eugen insbesondere durch sein soziales und freiwilliges Engagement in- und außerhalb der Lehrwerkstatt auf sich aufmerksam.

Natürlich kann man den Robert-Dicke-Preis nicht ohne ein Mitglied der Familie Dicke verleihen. Daher hat es uns ausgesprochen gefreut, Frau Dicke in Vertretung ihrer Großmutter begrüßen zu dürfen.

Auch danken wir allen Abteilungsleitern, Vorgesetzten und Preisträgern der vergangenen Jahre für ihr Kommen und die Aufnahme des „neuen Besten“ in ihren Reihen.

Zurück zur Übersicht

21.09.2018

Bewerbungsstart für 2019

Die Bewerbungsphase für eine Ausbildung am September 2019 startet ab sofort! Bewerbungen für alle Ausbildungsberufe für das gesamte Unternehmen können online an ausbildung(ät)altenloh.com eingereicht werden.

Weiterlesen >>

21.09.2018

Die Altenloh, Brinck & Co Gruppe begrüßt ihre neuen Auszubildenden:

Die Altenloh, Brinck & Co Gruppe begrüßt ihre 12 neuen Auszubildenden. Diese haben sich gegen die 270 anderen Bewerber durchgesetzt.

Weiterlesen >>